Methoden Markus Decker – Yoga

Hatha-Yoga

Das Sanskrit-Wort "Yoga" bedeutet "Einheit". Diese Einheit kann direkt erfahren werden, wenn Körper, Geist und Emotionen durch das Ausüben von Yoga in Ausgewogenheit kommen.
Auf spiritueller Ebene bedeutet „Einheit“ die Verbindung des individuellen mit dem universellen Bewusstsein. Ich verstehe Yoga als ein System, das uns Menschen hilft, uns weiter zu entwickeln: Die Wirkung von Yoga beginnt im körperlichen Bereich, wenn regelmäßiges Üben die Körperfunktionen ins Gleichgewicht bringt, wenn unsere Wahrnehmung sensibler wird, wenn wir uns nach dem Üben entspannter und durchlässiger fühlen, wenn Kraft und Beweglichkeit des Körpers zunehmen.

Zunehmend wirkt Yoga dann in den geistigen und Gefühlsbereich hinein: das Bewusstsein erweitert sich auf natürliche Weise, der Geist beginnt ruhiger zu werden und wir gewinnen mehr Überblick über unsere Lebensmuster. Der Kurs lehrt Körperstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Meditation und Mantra-Singen in der Tradition des Hatha-Yoga nach Swami Shivananda. Es gibt immer wieder theoretische Erklärungen und die Teilnehmer/innen werden befähigt, selbst ihr eigenes Übungsprogramm zuhause durchzuführen.

Ich biete Hatha-Yoga in Einzelstunden an. Das Honorar beträgt € 85,— für eine volle Stunde.

Zurück zur Methodenübersicht von Markus Decker